Skip to Content

Vegane Kokos Panna Cotta

Rezept für vegane Kokos Panna Cotta aus Kokosmilch! Gekrönt mit einem leckeren Heidelbeer-Topping. So sahnig und cremig! Und du brauchst nur 5 Zutaten!

Vegan Coconut Panna Cotta with Blueberry Topping

Ich habe Panna Cotta schon immer geliebt, auch schon vor meinem Leben als Veganerin. Also musste ich es natürlich veganisieren. Und diese Kokos Panna Cotta ist die perfekte pflanzliche Alternative zum ansonsten sehr milchigen Dessert.

Ich habe die Kokos Panna Cotta mit einer schnellen und einfachen Heidelbeersoße gekrönt, für die du nur gefrorene Heidelbeeren und Ahornsirup benötigst. Ich liebe die Kombination von kaltem Panna Cotta mit warmer Heidelbeersoße. Du kannst es natürlich auch mit Karamellsoße servieren – beides schmeckt so gut!

Wie macht man Panna Cotta ohne Gelatine?

Für diese vegane Panna Cotta verwenden wir Agarpulver – die perfekte Alternative zu Gelatine! Ich finde Agar (oder Agar-Agar) sogar unkomplizierter als Gelatine-Blätter. Agar wird aus Algen gewonnen. Du kannst es als Pulver oder Flocken kaufen. Das Pulver ist allerdings viel potenter; wenn du also Agar Flocken für dieses  Rezept verwenden möchtest, dann würde ich empfehlen, die dreifache Menge zu benutzen.

Vegan Coconut Panna Cotta with Blueberry Topping

Mehr süße, vegane Desserts

Ich hoffe, dir schmeckt die Panna Cotta genau so gut wie mir! Gib mir Bescheid, wenn du das Rezept ausprobierst!

Wenn du keine neuen Rezepte verpassen möchtest, abonniere meinen Newsletter, folge mir auf Instagram und Facebook!

Cheers, Bianca

Vegan Coconut Panna Cotta with Blueberry Topping

Vegane Kokos Panna Cotta

Bianca Haun | Elephantastic Vegan
Rezept für vegane Kokos Panna Cotta aus Kokosmilch! Gekrönt mit einem leckeren
Heidelbeer-Topping. So sahnig und cremig! Und du brauchst nur 5 Zutaten!
3.56 von 18 Bewertungen
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Arbeitszeit 20 Min.
Gericht Dessert
Land & Region Italienisch, Vegan
Portionen 4 Personen
Kalorien 240 kcal

Zutaten
  

Panna Cotta

  • 400 ml Vollfett-Kokosnussmilch
  • 3/4 Teelöffel Agar Pulver
  • 60 g weißer Zucker

Heidelbeer-Sauce

  • 70 g gefrorene Heidelbeeren
  • 1 Esslöffel Ahornsirup

Anleitungen
 

  • In einem Topf die Kokosmilch, das Agarpulver und den weißen Zucker erhitzen.
  • Zum Kochen bringen und dann die Hitze reduzieren. Lass die Mischung für etwa 2-3 Minuten danach köcheln.
  • In deine Schälchen gießen und abkühlen lassen, bevor du sie für mindestens 4 Stunden in den Kühlschrank stellst. (Du kannst das auch am Vortag machen und das Panna Cotta über Nacht im Kühlschrank stehen lassen - das hab ich getan)
  • Um die Heidelbeersoße zu machen, erhitzt du die Heidelbeeren in einem kleinen Topf und fügst den Ahornsirup hinzu. Lass es für etwa 5 Minuten kochen, bis die Heidelbeeren weich und soßig werden.
  • Gieße die Heidelbeersoße vor dem Servieren über das Kokos Panna Cotta und genieße es!

Nutrition

Kalorien: 240kcalCarbohydrates: 20gProtein: 1gFat: 18gSaturated Fat: 16gSodium: 11mgPotassium: 212mgSugar: 17gVitamin C: 2.6mgCalcium: 21mgIron: 2.9mg
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @elephantasticvegan oder tagge #elephantasticvegan!
Affiliate Links: ElephantasticVegan.com beinhaltet Affiliate Links (meist bei den Zutaten), das bedeutet, dass ich einen kleinen Prozentsatz bekomme, wenn ein Produkt über meinen Link gekauft wird.
Veganes Falafel Curry
← Previous
Veganes Bärlauch-Pesto
Next →
Recipe Rating




Verena

Saturday 11th of April 2020

Super leckeres & einfaches Rezept! Mache ich bestimmt noch öfter :)