Skip to Content

Veganes Schoko-Erdnussbutter-Eis

Gefrorene Bananen sind die perfekte Basis für dieses cremige Schoko-Erdnussbutter-Eis. Man braucht nur 3 Zutaten, einen Zerkleinerer und 5 Minuten – und fertig ist der Eis-Genuss ohne schlechtem Gewissen!

Vegan Chocolate Peanut Butter Ice Cream

Bananen-Eis ist einfach das Beste, das es gibt. Überhaupt.

Wenn du noch nie Bananen-Eis gemacht hast, dann solltest du wirklich keine Sekunde mehr länger warten. 

Die Zutaten

Für dieses vegane Schokoladen-Erdnussbutter-Eis brauchst du: 

  • Bananen
  • Erdnussbutter
  • Kakaopulver

Die Zubereitung

  1. Bananen einfrieren.
  2. Alle Zutaten in einem Zerkleinerer mixen bis cremiges Eis entsteht. 
  3. Genießen. 

Super einfach, oder? Finde ich auch! 

Vegan Chocolate Ice Cream in a food processor

Ich verwende am liebsten meinen Zerkleinerer um Bananen-Eis zu machen, aber man kann auch einen Standmixer verwenden (allerdings würde ich dann einen Schuss pflanzliche Milch hinzufügen, um es dem Mixer leichter zu machen). 

Mehr vegane Eis-Rezepte

Ich hoffe natürlich, dass dir das Eis genau so gut schmeckt wie mir! Lass‘ es mich wissen wenn du es ausprobierst :)

Vegan Chocolate Peanut Butter Ice Cream

Veganes Schoko-Erdnussbutter-Eis

Bianca Haun | Elephantastic Vegan
Gefrorene Bananen sind die perfekte Basis für minutenschnelles, selbstgemachtes Eis. Für dieses vegane Schokoladen-Erdnussbutter-Eis braucht man nur drei Zutaten und einen Zerkleinerer.
4 from 3 votes
Vorbereitungszeit 5 Min.
Arbeitszeit 5 Min.
Gericht Dessert
Land & Region Vegan
Portionen 2 Portionen à 3 Kugeln
Kalorien 321 kcal

Zutaten
  

  • 4 reife Bananen
  • 3 Esslöffel Kakaopulver
  • 2 Esslöffel Erdnussbutter

Anleitungen
 

  • Bananen schälen, in Stücke brechen und in einem Gefrierbeutel oder gefriersicheren Gefäß zumindest über Nacht einfrieren.
  • Die gefrorenen Bananenstücke, Kakaopulver und die Hälfte der Erdnussbutter in einen Zerkleinerer geben und so lange mixen bis ein cremiges Eis entsteht.
  • Das Eis in kleine Schüsseln portionieren und mit der restlichen Erdnussbutter servieren.

Nutrition

Kalorien: 321kcalCarbohydrates: 61gProtein: 8gFat: 9gSaturated Fat: 2gSodium: 77mgPotassium: 1063mgFiber: 9gSugar: 30gVitamin A: 150IUVitamin C: 20.5mgCalcium: 28mgIron: 1.9mg
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @elephantasticvegan oder tagge #elephantasticvegan!
Affiliate Links: ElephantasticVegan.com beinhaltet Affiliate Links (meist bei den Zutaten), das bedeutet, dass ich einen kleinen Prozentsatz bekomme, wenn ein Produkt über meinen Link gekauft wird.
Rezept Bewertung




Tamara

Monday 21st of October 2019

Das sieht ja mega lecker aus. Wird am kommenden Wochenende direkt probiert. :)

Liebste Grüße Tamara https://www.fashionladyloves.com/

Sarah

Wednesday 27th of March 2019

Bei der Überschrift dachte ich "ooooh toll", aber dann "oh nein, Bananen"😝 Schmeckt man die Banane sehr heraus, oder wird der Geschmack wie bei Kuchen durch die anderen Zutaten überdeckt? :)