Skip to Content

Heidelbeer-Gin-Fizz

Heidelbeer-Gin-Fizz mit selbstgemachtem Heidelbeer-Sirup. Der Sirup lässt sich leicht vorbereiten, somit ist das Getränk perfekt für Parties! 

{Dieser Beitrag ist in Kooperation mit SodaStream}

Heidelbeer-Gin-Fizz mit selbstgemachtem Heidelbeer-Sirup

Wenn man mich nach meinen Hobbies fragen würde, dann wären da Parties sicher dabei. Ich liebe es, Freunde einzuladen und neue Snack-Rezepte oder Cocktail-Kreationen an ihnen auszutesten (und ich glaube, sie mögen es auch ;) ).

Ich liebe es aktuell, Sirups selbst zu machen. Sie sind einfach so schnell gemacht, man hat länger etwas davon und man kann die eigene Kreativität mit verschiedensten Geschmacksrichtungen spielen lassen. Für diesen Heidelbeer-Gin-Fizz habe ich einen selbstgemachten Heidelbeer-Sirup verwendet und mich gleich in die kräftige Farbe verliebt.

Dank des Heidelbeer-Sirups ist der Cocktail perfekt für Parties, weil sich so ein Sirup schon lange vorher vorbereiten lässt. Ob Himbeer, Erdbeer oder Mango, mit einer Reihe selbstgemachter Sirups haben deine Gäste jede Wahl.

Heidelbeer-Gin-Fizz mit selbstgemachtem Heidelbeer-Sirup

Heidelbeer-Gin-Fizz mit selbstgemachtem Heidelbeer-Sirup

Heidelbeer-Gin-Fizz mit selbstgemachtem Heidelbeer-Sirup

Sprudelwasser mit SodaStream + Gewinnspiel

Ich bin immer wieder schockiert, wenn ich sehe, wie viel Plastik-Müll bei uns im Haushalt anfällt. Gerade Plastikflaschen machen da einen großen Teil aus. Ich musste also bei einer Kooperation mit SodaStream nicht lange überlegen.

Mit SodaStream kann man sich gesprudeltes Wasser ganz einfach zu Hause machen. Kein mühsames Schleppen, kein Plastikflaschen-Müll.

SodaStream hat verschiedene Wassersprudler im Angebot: Easy, Power und Crystal. Abgebildet ist der SodaStream Crystal mit Glaskaraffe. Ich bin so zufrieden damit! Er sieht toll aus und ist unheimlich praktisch: Innerhalb weniger Sekunden hat man leckeres Sprudelwasser.

Gewinne einen SodaStream Crystal!

Jetzt kommt’s: Zusammen mit SodaStream verlose ich einen SodaStream Crystal (wie abgebildet auf den Fotos) unter meinen BlogleserInnen. 

Um mitzumachen: Hinterlasse mir einen Kommentar auf diesen Blogpost. Sag mir, wie du dein gesprudeltes Wasser aufpeppen würdest! Mit frischen Früchten? Zitronensaft? Oder machst du auch gerne Sirups?

Bonus-Los: Melde dich für meinen deutschen oder englischen kostenlosen Newsletter an (und erwähne das am besten auch in dem Kommentar für welchen Newsletter du dich angemeldet hast). 

Weitere Möglichkeiten, um in den Lostopf zu kommen, gibt es auf instagram und auf facebook. Du hast also die Chance, mit mehreren Losen im Rennen zu sein und steigerst so deine Gewinnmöglichkeiten!

Teilnahmeberechtigt sind alle Leserinnen und Leser aus Österreich, Deutschland und der Schweiz. Am 1.2.2018 wird ein/e GewinnerIn ausgelost. Viel Glück!

Heidelbeer-Gin-Fizz mit selbstgemachtem Heidelbeer-Sirup

Heidelbeer-Gin-Fizz mit selbstgemachtem Heidelbeer-Sirup

Heidelbeer-Gin-Fizz

Heidelbeer-Gin-Fizz mit selbstgemachtem Heidelbeer-Sirup. Der Sirup lässt sich leicht vorbereiten, somit ist das Getränk perfekt für Parties! 
4.09 von 12 Bewertungen
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Arbeitszeit 25 Min.
Gericht Cocktails, Getränk
Land & Region Vegan
Portionen 1 Glas
Kalorien 149 kcal

Zutaten
  

Heidelbeer-Sirup (0,25l)

  • 220 g Zucker
  • 120 ml Wasser
  • 1 Esslöffel Zitronenabrieb (von Bio-Zitronen)
  • 120 g gefrorene Heidelbeeren

Zutaten für den Cocktail (pro Glas)

  • 2 Eiswürfel
  • 3 cl Gin *
  • 160 ml gesprudeltes Wasser z.B. mit SodaStream
  • 3 cl Heidelbeer-Sirup
  • frische Heidelbeeren und Zitronenscheiben als Deko

Anleitungen
 

Heidelbeer-Sirup

  • Zucker und Wasser in einen Topf geben und erhitzen, bis sich der Zucker komplett aufgelöst hat. Dann den Zitronenabrieb und die gefrorenen Heidelbeeren hinzufügen. Ca. 10 Minuten kochen lassen und die Heidelbeeren mit einer Gabel oder einem Kartoffelstampfer zerdrücken. 
  • Wenn das ganze ein wenig eindickt, den Heidelbeer-Sirup vorsichtig durch ein feines Sieb schütten. Dann kann der Sirup in ein verschließbares Glas umgefüllt werden.

Heidelbeer-Gin-Fizz

  • 2 Eiswürfel in ein Glas füllen, Gin, gesprudeltes Wasser und Heidelbeer-Sirup hinzufügen. Mit frischen Heidelbeeren und Zitronenscheiben aufhübschen. 

Notizen

Lagerung: Der Heidelbeer-Sirup hält sich gut verschlossen im Kühlschrank für ca. 1 Woche.
Zero-Waste-Marmelade: Es wäre zu schade, die zerdrückten Heidelbeeren einfach wegzuschmeißen. Um eine einfache Marmelade herzustellen, einfach die Heidelbeeren zurück in den Topf geben, mit 1-2 Esslöffel Wasser und 1/4 Teelöffel Chia Samen nochmal kurz aufkochen und vermengen. Ich finde es nicht nötig, zusätzlich Zucker hinzuzufügen, weil die Beeren schon in Zucker gekocht wurden. Am besten kostest du deine Kreation selbst und fügst nach Belieben Zucker hinzu. Fülle deine Zero-Waste-Marmelade in ein kleines Glas - fertig. Die Marmelade hält sich im Kühlschrank für 1-2 Wochen.
*Nicht sicher ob dein Alkohol vegan ist? Auf Barnivore findest du heraus!

Nutrition

Kalorien: 149kcal
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @elephantasticvegan oder tagge #elephantasticvegan!
Affiliate Links: ElephantasticVegan.com beinhaltet Affiliate Links (meist bei den Zutaten), das bedeutet, dass ich einen kleinen Prozentsatz bekomme, wenn ein Produkt über meinen Link gekauft wird.

Bunte Gemüse-Sternchen-Suppe
← Previous
Spinat-Falafel (vegan und glutenfrei)
Next →
Recipe Rating