Skip to Content

Veganer Apfelstrudel aus nur 3 Zutaten (+Video!)

Das beliebteste österreichische Dessert veganisiert: Veganer Apfelstrudel. Aus nur 3 Zutaten und super einfach zu machen. Perfekt für den Sonntagskaffee mit der Familie. 

Apple Strudel
Veganer Apfelstrudel ist ein super einfaches Dessert und noch dazu typisch österreichisch! Mithilfe von veganem Blätterteig lässt sich dieser Strudel ganz einfach machen. Perfekt für Sonntags-Verwandten-Besuche! Veganen Blätterteig bekommt man übrigens bei praktisch jedem Supermarkt und Discounter, am besten einfach auf das vegan-Label auf der Verpackung achten.

Der Apfelstrudel kann kalt oder warm verzehrt werden. Nach Belieben können noch Marzipanstückchen, Mandelsplitter, Rosinen, etc. hinzugefügt werden. Ich mag ihn ganz puristisch allerdings am liebsten. Schmeckt auch mit einer Kugel veganem Vanilleeis richtig gut!

Wie man veganen Apfelstrudel macht – Rezeptvideo (2 min)

Apple Strudel

Apple Strudel
Apple Strudel

Veganer Apfelstrudel

Bianca Haun | Elephantastic Vegan
Dieser vegane Apfelstrudel - bestehend aus nur 3 Zutaten - ist die perfekte süße Ergänzung für den Sonntag!
4.86 von 7 Bewertungen
Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Arbeitszeit 20 Min.
Gericht Dessert
Land & Region Austrian, Vegan
Portionen 1 Strudel
Kalorien 1542 kcal

Zutaten
  

  • 1 Packung veganer Blätterteig z.b. Clever, Backetteria,… auf das vegan-Label achten!
  • 2 Äpfel
  • 1 Teelöffel Zimt
  • Puderzucker optional

Anleitungen
 

  • Ofen vorheizen auf 180°C. Blätterteig aus dem Kühlschrank nehmen und bei Raumtemperatur warm werden lassen.
  • Äpfel schälen (optional), Kerne entfernen und in feine Scheiben hobeln. Die Äpfel-Scheiben in eine Schüssel geben und den Zimt hinzugeben. Gut unterrühren.
  • Blätterteig ausrollen. Die Apfel-Zimt-Mischung auf die obere Seite des Teiges geben, dabei die Ränder auslassen. Die untere Seite über die Apfel-Mischung schlagen und die Ränder zusammenpressen.
  • Das ganze auf ein Backblech mit Backpapier geben und im Ofen für ca. 15-20 Minuten backen, bis die Oberseite golden ist.
  • Vor dem Servieren Puderzucker darüber streuen (optional) und warm oder kalt genießen!

Nutrition

Kalorien: 1542kcal
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @elephantasticvegan oder tagge #elephantasticvegan!

InstagramHast du den veganen Apfelstrudel nachgebacken? Tagge @elephantasticvegan auf instagram und verwende den hashtag #elephantasticvegan sodass ich es auch nicht verpasse :)

Affiliate Links: ElephantasticVegan.com beinhaltet Affiliate Links (meist bei den Zutaten), das bedeutet, dass ich einen kleinen Prozentsatz bekomme, wenn ein Produkt über meinen Link gekauft wird.

Vegane Karotten-Ingwer-Suppe
← Previous
Schnelle vegane Pfannensemmelknödel
Next →
Recipe Rating




Melanie

Friday 4th of October 2019

Hi, cooles Rezept, werde ich sicher ausprobieren! Ich liebe ja veganen Apfelstrudel, besonders lecker ist der von von meiner Oma. (Wer das Rezept von meiner Oma haben will, ich habs hier veröffentlicht: https://vegaliferocks.de/veganer-apfelstrudel-rezept/) :)

Liebe Grüße!