Skip to Content

Spinat-Falafel (vegan und glutenfrei)

Diese grünen Spinat-Falafel sind vegan und glutenfrei. Dabei werden Kichererbsen aus der Dose verwendet. Gebacken werden sie mit nur minimal Öl im Ofen bis sie knusprig sind.

Stack of Baked Spinach Falafel

Egal ob im Wrap, auf Salat, im Burger oder mit Couscous – Falafel sind einfach immer toll! Meistens werden meine Falafel leider nicht so schön grün innen wie man sie aus Restaurants kennt, deswegen dachte ich mir, ich gebe eine ordentliche Portion Grünzeug hinzu: Spinat. Damit war das Problem gelöst.

Falafel kann man zwar auch mit getrockneten Kichererbsen machen, die man über Nacht einweicht und am nächsten Tag noch kocht bis sie weich sind, aber für richtig schnelle Falafel verwende ich gerne Kichererbsen aus der Dose. Und manchmal muss es einfach schnell gehen, wenn der Falafel-Hunger anklopft.

Die Falafel werden im Ofen gebacken, dadurch brauchen wir nur ein wenig zum Öl zum Besprühen. Das macht sie natürlich so viel gesünder als frittierte Falafel!

Das Rezept für die Spinat-Falafel ist wirklich sehr einfach und man braucht nur 5 Zutaten:

  • Kichererbsen aus der Dose
  • junger Blattspinat
  • Salz
  • Kichererbsenmehl
  • Öl / Backspray zum Besprühen der Falafel

Chickpeas and Spinach in a food processor to make Spinach Falafel

Mit einem Zerhäcksler lassen sich die Falafel in kürzester Zeit zubereiten. Einfach alle Zutaten in die Maschine geben, zerkleinern, Falafel formen, backen und fertig!

Spinach Falafel before baking on a baking tray

Mit einem Eis-Portionerer lassen sich ganz schnell gleich große Falafel formen!

Spinach Falafel (vegan and gluten-free)

So sollen die Spinat-Falafel vor und nach dem Backen aussehen. Gebacken sind sie außen schön knusprig und golden.

Ich mag es die Falafel vor dem Backen noch etwas flach zu drücken. Dadurch sind sie etwas schneller durch und eignen sich auch in Burger prima!

Baked Spinach Falafel on a baking tray

Spinat-Falafel (vegan und glutenfrei)

Elephantastic Vegan
Diese grünen Spinat-Falafel sind vegan und glutenfrei. Dabei werden Kichererbsen aus der Dose verwendet. Gebacken werden sie mit nur minimal Öl im Ofen bis sie knusprig sind.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Arbeitszeit 35 Min.
Gericht Hauptspeise
Land & Region Mediterranean, Vegan
Portionen 12 Falafel
Kalorien 41 kcal

Zutaten
  

  • 480 g Kichererbsen aus der Dose - abgewaschen
  • 60 g frischer Blattspinat
  • 2 Esslöffel Kichererbsenmehl
  • 3/4 Teelöffel Salz
  • Backspray

Anleitungen
 

  • Den Ofen auf 180°C vorheizen.
  • In einen Zerhäcksler die Kichererbsen, den Spinat, das Kichererbsenmehl und das Salz geben und verarbeiten bis eine Masse entsteht. Falls die Masse zu klebrig ist, einfach etwas mehr Kichererbsenmehl verwenden. 
  • Mit einem Eis-Portionierer die Falafelmasse in gleich großen Teilen auf einem Backblech mit Backpapier aufteilen und die Bällchen etwas flach drücken. Mit Öl besprühen.
  • Im Ofen für ungefähr 30 Minuten backen, dabei die Falafel nach 20 Minuten einmal umdrehen. Sie sollen außen schön knusprig sein, dabei aber innen nicht zu weich sein. 

Nutrition

Kalorien: 41kcalCarbohydrates: 6gProtein: 2gSodium: 261mgPotassium: 96mgFiber: 2gVitamin A: 475IUVitamin C: 1.4mgCalcium: 19mgIron: 0.7mg
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @elephantasticvegan oder tagge #elephantasticvegan!

InstagramHast du die Spinat-Falafel ausprobiert? Tagge @elephantasticvegan auf Instagram und verwende den Hashtag #elephantasticvegan damit ich es auch sehen kann :)

Affiliate Links: ElephantasticVegan.com beinhaltet Affiliate Links (meist bei den Zutaten), das bedeutet, dass ich einen kleinen Prozentsatz bekomme, wenn ein Produkt über meinen Link gekauft wird.
Heidelbeer-Gin-Fizz
← Previous
Fluffige Bananen-Pancakes mit Schokostückchen (Vegan)
Next →
Recipe Rating