Skip to Content

Vegane Blumenkohl Wings

Blumenkohl. Paniert und frittiert verwandelt er sich allerdings in die besten veganen Wings überhaupt. Einfach in BBQ Sauce dippen und genießen!

Breaded & Fried Cauliflower Nuggets

Ich weiß wirklich nicht, wie ich anfangen soll diese Blumenkohl-Wings zu beschreiben, außer, dass sie einfach zu genial sind um wahr zu sein. Ihr müsst sie unbedingt selbst probieren!

Sie sind außen super knusprig und innen weich. Es ist fast unglaublich, dass es Blumenkohl ist!

Diese panierten und frittieren Blumenkohl-Wings sind im Moment (und wahrscheinlich für immer) das coolste, das man aus Blumenkohl zubereiten kann. Ich hatte immer das Gefühl, dass Blumenkohl der ‚meh*schulterzuck*‘-Verwandte des Brokkolis ist, aber diese Wings haben mich dazu gebracht, Blumenkohl mit ganz anderen Augen zu sehen. Ich bin ganz verliebt!

Mit BBQ-Sauce serviert, sind sie der perfekte Snack für Parties!

Breaded & Fried Cauliflower Nuggets
Breaded & Fried Cauliflower Nuggets

Wie man vegane Blumenkohl-Wings macht

Die Zutaten

Die Zutaten, die man für diese Blumenkohl-Wings benötigt, sind super basic. Das ganze Rezept gibt es – wie immer – ganz unten im Beitrag. Aber hier ist schon mal eine Übersicht:

  • Blumenkohl
  • Frittieröl (danach einfach abkühlen lassen, absieben und wieder verwenden)
  • für den Teig:
    • Mehl,
    • Wasser,
    • und Gewürze
  • für die Panier:
    • Semmelbrösel,
    • Panko Flocken (asiatische, größere Semmelbrösel),
    • Mehl,
    • Sesam,
    • und Gewürze

Wenn du zu Hause keine Panko Flocken hast, keine Sorge, verwende einfach mehr Semmelbrösel! Wenn dir einige der Gewürze fehlen, experimentiere einfach mit dem, was du hast.

Die Grundschritte

Cauliflower Florets

Schritt 1: Den Blumenkohl in Röschen brechen.

Cauliflower floret dipped in batter

Schritt 2: Blumenkohlröschen in den Teig tauchen.

Breaded Cauliflower

Schritt 3: Die Blumenkohlröschen mit Panier bedecken.

Fried Cauliflower

Schritt 4: Die Blumenkohlröschen goldbraun (ca. 8 Minuten) in Öl frittieren. Lege sie danach auf ein Papiertuch, um überschüssiges Öl zu entfernen.

Breaded & Fried Cauliflower Nuggets

Schritt 5: Wiederhole den ganzen Prozess, bis alle Blumenkohlröschen paniert und frittiert sind.

Mehr vegane Snacks, die dir gefallen könnten

Ausprobiert? Lass es mich wissen!

Ich hoffe, dir schmecken die veganen Blumenkohl Wings genau so gut wie mir! Gib mir Bescheid, wenn du das Rezept ausprobierst!

Wenn du keine neuen Rezepte verpassen möchtest, abonniere meinen Newsletter, folge mir auf Instagram und Facebook!

Cheers, Bianca

Breaded & Fried Cauliflower Nuggets

Vegane Blumenkohl Wings

Bianca Haun | Elephantastic Vegan
Blumenkohl. Paniert und frittiert verwandelt er sich allerdings in die besten veganen Wings überhaupt. Einfach in BBQ Sauce tauchen und genießen!
5 von 5 Bewertungen
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Arbeitszeit 45 Min.
Gericht Snacks
Land & Region American, Vegan
Portionen 4 Personen
Kalorien 443 kcal

Zutaten
  

  • 1 Kopf Blumenkohl
  • Frittieröl

Teig

  • 125 g Mehl
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel Paprikapulver
  • 1 Prise Kurkumapulver
  • 200 ml Wasser

Panier

  • 110 g Semmelbrösel
  • 30 g Panko Flocken
  • 2 Esslöffel Mehl
  • 2 Esslöffel weißer Sesam
  • 1 1/2 Teelöffel Paprikapulver
  • 1 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel getrockneter Rosmarin

Anleitungen
 

  • Breche den Blumenkohl in Röschen und wasche sie.
  • Für den Teig: Mehl, Salz, Paprikapulver und Kurkumapulver in einer Schüssel vermischen. Wasser hinzufügen und zu einem glatten Teig verquirlen.*
  • Für die Panier: Mische alle oben aufgeführten Zutaten für die Panier in einer Schüssel.
  • Erhitze das Frittieröl in einem Topf.** Achte darauf, dass der Topf nicht mehr als halb so hoch gefüllt wird, damit das Öl nicht überläuft.
  • Nehme dann ein Blumenkohlröschen am Stiel, tauchen es in den Teig, dann in die Panier (achte darauf, dass es gut umhüllt ist), dann lasse es vorsichtig in das Öl gleiten. Arbeite dabei in Partien (4-8 Nuggets, je nach Grösse des Topfes). Es dauert ca. 8 Minuten bis diese goldbraun frittiert sind.
  • Nach dem Frittieren kommen die Blumenkohl-Wings erstmal auf ein Papiertuch, um überschüssiges Öl zu entfernen. Der ganze Prozess wird dann wiederholt bis alle Blumenkohlröschen paniert und frittiert sind. Am besten dazu die Blumenkohl-Wings in BBQ- oder süß-saure Sauce dippen!

Notizen

*Die Konsistenz des Teigs kann ganz einfach angepasst werden, indem mehr Mehl hinzugefügt wird, wenn er zu dünn ist, und mehr Wasser, wenn er zu dick ist. Idealerweise sollte er zwischen einem Crepe- (dünner Teig) und einem Pfannkuchenteig (dicker Teig) liegen.
**Wenn du eine Fritteuse besitzt, kann diese natürlich auch verwendet werden. 

Nutrition

Kalorien: 443kcal
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @elephantasticvegan oder tagge #elephantasticvegan!
Affiliate Links: ElephantasticVegan.com beinhaltet Affiliate Links (meist bei den Zutaten), das bedeutet, dass ich einen kleinen Prozentsatz bekomme, wenn ein Produkt über meinen Link gekauft wird.
Vegane Brownies mit Erdnussbutter
← Previous
Granatapfel Gin Fizz
Next →
Recipe Rating