Skip to Content

Veggie Sommerrollen mit Erdnuss Wasabi Sauce

Im Sommer gibt es kaum was besseres als frische Veggie Sommerrollen – noch dazu wenn sie mit einem Erdnuss Wasabi Dip serviert werden.

Veggie Summer Rolls with Peanut Wasabi Sauce from top

Dinge, die ich im Sommer einfach liebe:

  • Eeeeis!
  • auf der Terrasse pflanzen umtopfen und ihnen beim Wachsen zusehen
  • Kleider tragen, ohne immer eine Jacke darüber anziehen zu müssen
  • Thai-Kokosnüsse auf der Dachterrasse trinken und mit Freunden einen gemütlichen Luau-Friday verbringen
  • spontane Städtetrips weil im Sommer alles viel entspannter ist
  • und natürlich Sommerrollen und das bringt uns zu diesem Rezept.

Thai Basil and Veggie Summer Rolls with Peanut Wasabi Sauce

Diese frischen Sommerrollen sind der ideale Snack für heiße Sommertage. Gefüllt mit Karotten, Gurken, Reisnudeln, Avocado und roter Paprika, Salat und Thai Basilikum, bestreut mit schwarzem und weißem Sesam und dann noch gedippt in cremiger Erdnuss Wasabi Sauce – ein Traum!

Ich finde ja, Erdnusssauce gehört zu Sommerrollen einfach dazu! Ich hatte letztens in einem Restaurant Sommerrollen mit süßer Chilisauce und es war einfach nicht das gleiche. #TeamErdnuss

Ingredients for Veggie Summer Rolls

Das tolle an diesen Sommerrollen ist auch, dass du für nichts einen Herd brauchst (vorausgesetzt du hast einen Wasserkocher). Die Reisnudeln einfach mit heißem Wasser übergießen und weich werden lassen. Die restlichen Zutaten sind roh bzw. die Reisblätter werden in lauwarmen oder kaltem Wasser aufgeweicht. Die ideale Mahlzeit für richtig heiße Tage!

Veggie Summer Rolls with Peanut Wasabi Sauce from top

Veggie Summer Rolls with Peanut Wasabi Sauce closeup

Veggie Summer Rolls with Peanut Wasabi Sauce closeup

Veggie Sommerrollen mit Erdnuss Wasabi Sauce

Bianca Haun | Elephantastic Vegan
Im Sommer gibt es kaum was besseres als frische Veggie Sommerrollen - noch dazu wenn sie mit einem Erdnuss Wasabi Dip serviert werden. Vegan + glutenfrei.
5 von 2 Bewertungen
Vorbereitungszeit 40 Min.
Arbeitszeit 40 Min.
Gericht Appetizer, Main Course
Land & Region Fusion, Vegan, Vietnamese
Portionen 6 Rollen
Kalorien 178 kcal

Zutaten
  

Zutaten für die Sommerrollen

  • 45 g Reisnudeln
  • 6 Reispapier-Blätter
  • 1 Karotte
  • 1 Avocado
  • ½ Gurke
  • ½ Rote Paprika
  • 50 g Salat
  • ungefähr 18 Blätter Thai-Basilikum
  • schwarz und weißer Sesam zum Bestreuen

Zutaten für den Erdnuss Wasabi Dip

  • 2 Esslöffel Erdnussbutter
  • 1 Teelöffel Wasabi Paste
  • 1 Teelöffel Sojasauce
  • Heißes Wasser zum Verdünnen ich hab ungefähr 60ml hinzugefügt weil ich meine Erdnussbutter im Kühlschrank aufbewahre und sie dadurch fester ist
  • Geröstete und zerhackte Erdnüsse

Anleitungen
 

  • Für die Erdnuss Wasabi Sauce die Zutaten in einer Schüssel verrühren und mit den gerösteten Erdnüssen bestreuen.
  • In einer Schüssel die Reisnudeln mit heißem Wasser begießen bis sie bedeckt sind und für einige Minuten weich werden lassen. Dann absieben und mit kaltem Wasser abschrecken. In der Zwischenzeit beiseite stellen.
  • Das ganze Gemüse vorbereiten: Karotten klein schneiden oder einen Julienne-Schäler verwenden. Avocados auseinander schneiden, Kern und Schale entfernen und in Scheiben schneiden. Die Gurke und Paprika in Stifte schneiden. Auch den Salat fein schneiden.
  • Ein Reispapier nach dem anderen in einem Teller mit warmen Wasser weich werden lassen und auf eine etwas feuchte Oberfläche geben.
  • Zuerst den Thai-Basilikum, dann die Karotten, Paprika, Gurke, Avocado, Salat und Reisnudeln mittig auflegen. Die Seiten zuerst einklappen und dann einrollen.
  • Für die restlichen Sommerrollen wiederholen. Am Schluss noch mit schwarzem und weißem Sesam bestreuen und mit der Erdnuss Wasabi Sauce servieren. Am besten frisch genießen 🙂

Nutrition

Kalorien: 178kcal
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @elephantasticvegan oder tagge #elephantasticvegan!

InstagramHast du die veganen Sommerrollen probiert? Tagge @elephantasticvegan auf instagram und verwende den hashtag #elephantasticvegan damit ich es auch nicht verpasse!

Affiliate Links: ElephantasticVegan.com beinhaltet Affiliate Links (meist bei den Zutaten), das bedeutet, dass ich einen kleinen Prozentsatz bekomme, wenn ein Produkt über meinen Link gekauft wird.
Vegane Gnocchi aus nur 3 Zutaten
← Previous
Vegane Za'atar Cracker (+Video)
Next →
Recipe Rating