Skip to Content

Vegane Za’atar Cracker (+Video)

Mein absolutes Lieblings-Knabberzeug im Moment: Vegane Za’atar Cracker. Fertig in unter einer halben Stunde und man braucht nur 6 einfache Zutaten dafür. 

Vegan Za'atar Crackers in a bowl

Cracker sind ja prinzipiell schon meine Lieblingssnacks, aber diese Za’atar Cracker sind besonders lecker. Mit nur ein paar, einfache Zutaten lassen sich im Handumdrehen selbstgemachte Cracker zaubern. Ideal für Parties oder als TV-Snacks! Am besten mit Hummus oder einem anderen leckeren Dip servieren!

Vegane Za’atar Cracker – Rezeptvideo

Was ist Za’atar?

Za’atar ist eine traditionelle Gewürzmischung aus dem östlichen Mittelmeerraum. Es ist eine Mischung aus getrockneten Sumacbeeren, Marjoran, Thymian, Basilikum, Oregano, weißem Sesam und pinkem Himalaya Salz. Teilweise unterscheiden sich die Gewürzmischungen etwas, aber das sind die grundlegenden Zutaten. Za’atar findet man in jedem gut sortieren Gewürzregal im Supermarkt oder man kann es auch online bestellen.

Wie man Cracker zu Hause macht

Es ist ganz einfach:

  1. Trockene Zutaten vermengen, flüssige Zutaten hinzufügen und vermengen und kneten bis ein geschmeidiger Teig entsteht.
  2. Den Teig so dünn wie möglich auf einem bemehlten Backpapier ausrollen.
  3. Die Oberfläche mit etwas Wasser und Ahornsirup einpinseln und mit Gewürzen bestreuen.
  4. Mit einem Pizzaschneider oder Messer horizontal und vertikal schneiden um individuelle Cracker zu bekommen.
  5. Für 10-15 Minuten im Ofen backen bis die Cracker golden und knusprig sind.

Eine genauere Anleitung gibt es unten beim Rezept!

Vegan Za'atar Crackers in a bowl with hummus

Vegan Za'atar Crackers on a baking tray

Vegan Za'atar Crackers in a bowl with hummus

Vegan Za'atar Crackers dipped in hummus

Vegane Za'atar Cracker

Bianca Haun | Elephantastic Vegan
Selbstgemachte vegane Za'atar Cracker aus nur 7 einfachen Zutaten. Der perfekte Snacks für Parties oder faule Abende mit Netflix!
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Arbeitszeit 25 Min.
Gericht Snack
Land & Region Mediterranean, Vegan
Portionen 1 Schüssel
Kalorien 825 kcal

Zutaten
  

  • 200 g Universal-Weizenmehl
  • ½ Teelöffel Backpulver
  • ½ Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Olivenöl
  • 120 ml Wasser + 1 Esslöffel um die Oberfläche zu bestreichen
  • 1 Teelöffel Ahornsirup
  • 1 Esslöffel Za’atar Gewürzmischung

Anleitungen
 

  • Ofen auf 200°C vorheizen.
  • In einer Rührschüssel, Mehl, Backpulver und Salz vermischen. Dann Olivenöl und Wasser hinzufügen und zuerst mit einem großen Löffel vermengen, dann mit den Händen zu einem geschmeidigen Teig formen. Wenn der Teig zu klebrig ist, etwas mehr Mehl hinzufügen. Wenn der Teig nicht zusammenhält, etwas mehr Wasser hinzufügen.
  • Auf einem bemehlten Backpapier, den Teig so dünn wie möglich ausrollen. Immer wieder mit Mehl bestäuben, wenn der Teig am Nudelholz festklebt.
  • Esslöffel Wasser mit dem Ahornsirup vermischen und die Oberfläche des ausgerollten Teiges bestreichen. Dann die Za’atar Gewürzmischung gleichmäßig darüber streuen.
  • Mit einem Pizzaschneider den Teig horizontal und vertikal in Cracker schneiden.
  • Das Backpapier auf ein Backblech transferieren und die Cracker im vorheizten Ofen ca. 15 Minuten backen bis sie knusprig sind.
  • Die Cracker vor dem Essen etwas auskühlen lassen.

Notizen

Damit die Cracker möglichst lange knusprig bleiben: Komplett auskühlen lassen und dann in ein luftdichtes Gefäß geben. Dadurch sollten sie mehrere Tage knusprig bleiben.

Nutrition

Kalorien: 825kcal
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @elephantasticvegan oder tagge #elephantasticvegan!

Vegan Za'atar Crackers dipped in hummus

InstagramHast du die veganen Za’atar Cracker probiert? Hinterlasse mir doch einen Kommentar oder mache ein Foto und stelle es auf instagram, einfach den hashtag #elephantasticvegan verwenden und mich markieren via @elephantasticvegan damit ich es auch sehen kann. Ich freue mich immer total wenn ich die nachgekochten Werke bewundern darf :)

Affiliate Links: ElephantasticVegan.com beinhaltet Affiliate Links (meist bei den Zutaten), das bedeutet, dass ich einen kleinen Prozentsatz bekomme, wenn ein Produkt über meinen Link gekauft wird.

Veggie Sommerrollen mit Erdnuss Wasabi Sauce
← Previous
Vegane Pulled Portobello Tacos
Next →
Recipe Rating