Skip to Content

Veganes Kohlrabischnitzel

Dieses vegane Kohlrabischnitzel kommt mit knusprig goldener Panade (ganz ohne Ei!). Das perfekte Rezept wenn man Kohlrabi zu Hause hat, der schon ganz traurig schaut und darauf wartet endlich verwendet zu werden.

Vegan Kohlrabi Schnitzel

Kohlrabi ist von Mai bis November in Saison. Es gibt also genug Möglichkeiten sich dieses leckere vegane Kohlrabischnitzel zu gönnen.

Kohlrabi ist zwar nicht wirklich mein Lieblingsgemüse, aber paniert schmeckt einfach alles gut. Die Panade mit Sesam ist so lecker.

Zum Kohlrabischnitzel eigenen sich eigentlich alle Beilagen, die man zu normalem Schnitzel auch machen kann z.B. Petersilienkartoffeln, Reis, Preiselbeermarmelade, aber auch Kartoffelpüree, Kohlsprossen, Pommes/Wedges/Gebackene Kartoffelscheiben.

kohlrabi
Kohlrabi

Wie man veganes Kohlrabischnitzel macht…

Die Zutaten

  • 1 großer Kohlrabi
  • Frittieröl (genug damit zumindest der Boden der Pfanne bedeckt ist)
  • Für den Ei-Ersatz:
    • Universal-Weizenmehl (oder auch Sojamehl oder Kichererbsenmehl)
    • Wasser
    • Salz
  • Für die Panade:
    • Universal-Weizenmehl
    • Semmelbrösel/Paniermehl
    • Panko Flocken (ich kombiniere gerne Mehl, feine Semmelbrösel und Panko Flocken (japanisches grobes Paniermehl) für eine interessantere Panade)
    • Salz
    • Paprikapulver
    • >Weißer Sesam

Die Grundschritte

kohlrabi slice
Schritt 1: Blätter entfernen. Den Kohlrabi in ±1 cm-dicke Scheiben schneiden. Den Rand mit einem Sparschäler entfernen.
kohlrabi slices boiling in pot
Schritt 2: Kohlrabischeiben in Wasser kochen bis sie ein wenig transparent in der Mitte sind.
kohlrabi breading station
Schritt 3: Die Zutaten für den Ei-Ersatz und für die Panade in separate Schüsseln vorbereiten. Die gekochten Kohlrabischeiben währenddessen auf einem Küchenpapier abtropfen und abkühlen lassen.
kohlrabi slice in batter
Schritt 4: Kohlrabischeibe zuerst in den Ei-Ersatz…
breaded kohlrabi slices
Schritt 5: …dann in der Panade wenden.
kohlrabi schnitzel in pan
Schritt 6: Kohlrabischeiben in einer Pfanne mit genug Öl anbraten.
kohlrabi schnitzel in pan
Schritt 7: Und dann wenden. Sie sollten auf beiden Seiten golden und knusprig sein.
Vegan Kohlrabi Schnitzel
Kohlrabischnitzel mit Kartoffelpüree und Preiselbeermarmelade

Ausprobiert? Lass es mich wissen!

Ich hoffe, du findest diese veganen Kohlrabischnitzel genau so toll wie ich! Gib mir Bescheid, wenn du das Rezept ausprobierst!

Wenn du keine neuen Rezepte verpassen möchtest, abonniere meinen Newsletter, folge mir auf Instagram und Facebook!

Cheers, Bianca

Vegan Kohlrabi Schnitzel

Veganes Kohlrabischnitzel

Elephantastic Vegan
Dieses vegane Kohlrabischnitzel kommt mit knusprig goldener Panade (ganz ohne Ei!). Das perfekte Rezept wenn man Kohlrabi zu Hause hat, der schon ganz traurig schaut und darauf wartet endlich verwendet zu werden.
5 from 1 vote
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 25 Min.
Arbeitszeit 40 Min.
Gericht Hauptspeise
Land & Region Österreichisch, Vegan
Portionen 2 Personen
Kalorien 171 kcal

Equipment

Sparschäler

Zutaten
  

  • 1 großer Kohlrabi
  • Frittieröl genug damit der Boden der Pfanne bedeckt ist

Ei-Ersatz

  • 30 g Universal-Weizenmehl (alternativ Soja- oder Kichererbsenmehl)
  • 100 ml Wasser am besten nach und nach hinzufügen, bis ein dünner Teig entsteht
  • 1/4 Teelöffel Salz

Panade

  • 1 Esslöffel Universal-Weizenmehl
  • 35 g Semmelbrösel (Paniermehl)
  • 15 g Panko Flocken
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel Paprikapulver
  • 1 Esslöffel weißer Sesam

Anleitungen
 

  • Die Blätter entfernen. Den Kohlrabi in ±1 cm-dicke Scheiben schneiden (es sollten sich ungefähr 6 Scheiben ausgehen). Den Rand mit einem Sparschäler entfernen.
  • In einem großen Topf Wasser zum Kochen bringen. Die Kohlrabischeiben hineingeben. Für ungefähr 10 Minuten kochen lassen. Sie sollten in der Mitte etwas transparent werden. Dann die Kohlrabischeiben abtropfen lassen und auf Küchenpapier abkühlen lassen.
  • In einer Schüssel die Zutaten für den Ei-Ersatz verrühren. Eventuell muss etwas mehr Wasser oder Mehl hinzugefügt werden um eine gute Konsistenz zu erreichen (wie ein dünner Pfannkuchenteig).
  • In einer anderen Schüssel die Zutaten für die Panade vermengen.
  • Zuerst die Kohlrabischeibe in den Ei-Ersatz, dann in die Panade geben und wenden sodass sie gut bedeckt ist. Für alle Scheiben wiederholen.
  • In einer großen Pfanne genug Öl hinzufügen damit der Boden zumindest bedeckt ist. Bei mittlerer bis hoher Hitze die Kohlrabischeiben herausbacken. Das dauert ungefähr 5 Minuten pro Seite. Sie sollten schön golden und knusprig sein.
  • Nach dem Frittieren die Kohlrabischnitzel noch schnell auf Küchenpapier zwischenlagern um überschüssiges Öl zu entfernen und dann können sie auch schon serviert werden.

Nutrition

Kalorien: 171kcalCarbohydrates: 18gProtein: 4gFat: 9gSaturated Fat: 1gSodium: 1252mgPotassium: 324mgFiber: 3gSugar: 2gVitamin A: 520IUVitamin C: 46.5mgCalcium: 46mgIron: 1.7mg
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @elephantasticvegan oder tagge #elephantasticvegan!
Affiliate Links: ElephantasticVegan.com beinhaltet Affiliate Links (meist bei den Zutaten), das bedeutet, dass ich einen kleinen Prozentsatz bekomme, wenn ein Produkt über meinen Link gekauft wird.
Rezept Bewertung