Skip to Content

Veganes Rührei aus Tofu

Dieses Rezept für veganes Rührei aus Tofu ist einfach ein absoluter Klassiker. Dank Kala Namak schmeckt es auch sehr nach Ei! Perfekt für das Frühstück, Brunch, aber auch über Reis mit Gemüse (Eierreis!) oder Wrap-Füllung.

tofu scramble in a pan served with tortillas

Dieses Rührei aus Tofu ist einfach die perfekte vegane Alternative, ganz ohne Ei-Ersatzprodukte, und deshalb auch viel günstiger. Alles was man dafür braucht ist Tofu, Kala Namak (indisches Schwarzsalz, mehr dazu unten), Currypulver, Kurkumapulver, Öl (z.b. Rapsöl).

Ich mache mir veganes Rührei ganz oft zum Frühstücken und Brunchen, verwende es aber auch für Wrap- und Burritofüllungen, oder gebe es über Reis mit Gemüse und mache mir so veganen Eierreis wie man es aus asiatischen Restaurants kennt.

Was ist Kala Namak?

Kala Namak, auch genannt Schwarzsalz (obwohl es pink ist) ist ein Salz aus Indien, Pakistan (deshalb auch in indischen Läden erhältlich!). Es besteht überwiegend aus Natriumchlorid, deshalb riecht es sehr intensiv schwefelig, was perfekt für den ei-igen Geschmack ist! Ich verwende es immer für Rührei, aber auch wenn ich veganes Omelette aus Kichererbsenmehl mache.

Wo kann man Kala Namak kaufen?

Wenn du einen indischen Lebensmittelladen in der Nähe hast, würde ich auf jeden Fall empfehlen dort als erstes nachzusehen, weil es natürlich viel günstiger ist. Manchmal findet man Kala Namak auch in gut sortierten Supermärkten im Gewürzregal, oder in Bioläden. Im Notfall kannst du es immer noch online bestellen z.b. auf amazon oder bei veganen Online-Shops.

Wie man veganes Rührei macht

Die Zutaten

  • Tofu (ich verwende festen Tofu, manche verwenden auch Seidentofu aber das wird mir zu weich)
  • Kala Namak (Indisches Schwarzsalz)
  • Kurkumapulver
  • Mildes Currypulver
  • Öl (z.b. Rapsöl)

Die Grundschritte

scrambled tofu in a pan
Schritt 1: In einer großen Pfanne mit Öl, den Tofu mit den Fingern oder einer Gabel zerkrümeln.
scrambled tofu and spices in a pan
Schritt 2: Currypulver, Kurkumapulver und Kala Namak hinzufügen.
scrambled tofu coated in turmeric, curry powder and kala namak in a pan
Schritt 3: Gut umrühren bis der ganze Tofu schön gelb ist. Auf mittlerer bis hoher Hitze anbraten lassen, für 5-10 Minuten. Ich mag es wenn der Tofu teilweise knusprig ist, aber das kann man je nach Belieben machen.

Das ist die ganz einfache Version von Rührei. Man kann es aber auch noch beliebig erweitern und

  • Schnittlauch
  • getrocknete Tomaten und Oliven
  • Champignons und Paprikastreifen
  • Spinat
  • veganen Speck

hinzufügen.

Ich liebe das vegane Rührei einfach so sehr in Wraps. Meine Lieblingskombination ist Rührei + getrocknete Tomaten + Oliven, gemeinsam mit Salat und Avocados in Wraps. Das könnte ich jeden Tag essen!

Ausprobiert? Lass es mich wissen!

Ich hoffe, dir schmeckt das vegane Rührei aus Tofu genau so gut wie mir! Gib mir Bescheid, wenn du das Rezept ausprobierst!

Wenn du keine neuen Rezepte verpassen möchtest, abonniere meinen Newsletter, folge mir auf Instagram und Facebook!

Cheers, Bianca

tofu scramble in a pan served with tortillas

Veganes Rührei aus Tofu

Bianca Haun | Elephantastic Vegan
Schon mal veganes Rührei gemacht? Nein? Dann wird es jetzt Zeit! Die wichtigste Zutat für den authentischen Geruch und Geschmack von Rührei ist Kala Namak, ein pinkes Salz, dass deinen Tofu in Ei verzaubert.
No ratings yet
Vorbereitungszeit 2 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Arbeitszeit 12 Min.
Gericht Frühstück
Land & Region Amerikanisch, Vegan
Portionen 2 Portionen
Kalorien 164 kcal

Zutaten
  

  • 350 g fester Tofu
  • 2 tl Rapsöl
  • 3/4 tl Kala Namak (Schwarzes Salz)
  • 1/2 tl Curry Pulver
  • 1/4 tl Kurkuma Pulver

Anleitungen
 

  • Eine große Pfanne mit Öl erhitzen (mittlere bis hohe Temperatur). Den Tofu mit den Fingern oder einer Gabel in die Pfanne zerkrümeln.
  • Kala Namak, Curry Pulver und Kurkuma Pulver hinzufügen. Gut durchmischen, sodass sich die Gewürze über den ganzen Tofu verteilen.
  • Du kannst den Tofu für weicheres Rührei weniger lang anbraten und für Rührei, dass sogar ein paar knusprige Stückchen hat (so mag ich es am liebsten!) auch länger in der Pfanne lassen. Das dauert ca. 5-10 Minuten.
  • Dann kann er auch schon mit Brot, oder in Wraps, etc. serviert werden.

Nutrition

Kalorien: 164kcal
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @elephantasticvegan oder tagge #elephantasticvegan!
Affiliate Links: ElephantasticVegan.com beinhaltet Affiliate Links (meist bei den Zutaten), das bedeutet, dass ich einen kleinen Prozentsatz bekomme, wenn ein Produkt über meinen Link gekauft wird.
Rezept Bewertung