Skip to Content

Vegane Schoko-Pancakes mit Erdnuss-Sauce

Rezept für dicke, fluffige und vegane Schoko-Pancakes mit Erdnuss-Sauce und geraspelter Schokolade. Frühstück oder Dessert?! Warum eigentlich nicht beides? Diese Schoko-Pancakes sind perfekt für Sonntage! 

two stacks Chocolate Peanut Butter Pancakes

Normalerweise bin ich die typische Brot-und-Aufstrich-Frühstückerin, am Wochenende darf es aber auch gerne mal süß werden. Pancakes sind hierfür natürlich perfekt. Sie sind schnell angerührt, aus einfachen Zutaten und schmecken eigentlich vieeeel zu dekadent um als Frühstück durchzugehen.

Diese veganen Schoko-Pancakes habe ich noch mit warmer Erdnuss-Sauce übergoßen und mit geraspelter Schokolade bestreut – einfach ein Traum! Die Kombination von Schokolade und Erdnussbutter ist ja ganz grundsätzlich schon toll, und diese Pancakes sind die perfekte Möglichkeit eine meiner Lieblings-Essens-Kombinations gleich zum Frühstück zu genießen.

Das Rezept ergibt ca. 8 Pancakes – was gut 2 Portionen sind. Perfekt also zum Teilen mit dem Liebsten!

Chocolate Peanut Butter Pancakes from the inside
Big Stack of Chocolate Peanut Butter Pancakes
Big Stack of Chocolate Peanut Butter Pancakes from above

Big Stack of Chocolate Peanut Butter Pancakes

two stacks Chocolate Peanut Butter Pancakes

Vegane Schoko-Pancakes mit Erdnuss-Sauce

Elephantastic Vegan
Rezept für dicke, fluffige und vegane Schoko-Pancakes mit Erdnuss-Sauce und geraspelter Schokolade. Frühstück oder Dessert?! Warum nicht beides?
5 von 3 Bewertungen
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 35 Min.
Gericht Dessert, Frühstück
Land & Region Amerikanisch, Vegan
Portionen 2 Personen
Kalorien 437 kcal

Zutaten
  

Schoko-Pancakes

  • 125 g Universal-Weizenmehl
  • 1 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 2 Esslöffel Back-Kakaopulver
  • 1 Esslöffel Dattelsirup oder Ahornsirup
  • 180 ml ungesüßte Pflanzenmilch z.b. Reismilch
  • 1 Teelöffel Rapsöl und etwas mehr für die Pfanne - am besten funktioniert ein Backspray

Erdnuss-Sauce und geraspelte Schokolade

  • 2 Esslöffel Erdnussbutter
  • 60 ml heißes Wasser (oder bis die Erdnussbutter dünn genug ist)
  • 1 Teelöffel Ahornsirup
  • 15 g veganes Schokoladestück

Anleitungen
 

  • In einer Rührschüssel, das Mehl, Backpulver, Back-Kakaopulver und Salz verrühren. Dattelsirup, pflanzliche Milch und Rapsöl hinzufügen. Verrühren bis keine Klumpen mehr enthalten sind. Den Teig kurz stehen lassen und währenddessen den Rest vorbereiten.
  • Für die Erdnuss-Sauce; die Erdnussbutter mit dem heißem Wasser und Ahornsirup verrühren. Je nachdem wie fest wie Erdnussbutter von Anfang an ist und wo sie gelagert wird (Kühlschrank vs. Zimmertemperatur), kann es sein, dass weniger oder mehr heißes Wasser nötig ist. 
  • Mit einem Gemüseschäler das Schokoladestück raspeln.
  • Eine flache Pfanne mit Öl besprühen und auf geringer bis mittlerer Stufe erhitzen. Einen kleinen Schöpfer Pancake-Teig in die erhitzte Pfanne geben und so lange in der Pfanne lassen bis die Ränder fester werden und sich in der Mitte Bläschen bilden. Dann wenden und auf der anderen Seite auch nochmal kurz erhitzen. Für alle Pancakes wiederholen.
  • Die Pancakes stapeln, mit der Erdnuss-Sauce übergießen und mit geraspelter Schokolade bestreuen. 

Nutrition

Kalorien: 437kcalCarbohydrates: 73gProtein: 11gFat: 12gSaturated Fat: 2gSodium: 134mgPotassium: 572mgFiber: 4gSugar: 14gCalcium: 173mgIron: 4.1mg
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @elephantasticvegan oder tagge #elephantasticvegan!

InstagramHast du die veganen Schoko-Pancakes mit Erdnuss-Sauce ausprobiert? Tagge @elephantasticvegan auf instagram und verwende den hashtag #elephantasticvegan sodass ich es auch nicht verpasse :)

Affiliate Links: ElephantasticVegan.com beinhaltet Affiliate Links (meist bei den Zutaten), das bedeutet, dass ich einen kleinen Prozentsatz bekomme, wenn ein Produkt über meinen Link gekauft wird.

Vegane Pulled Portobello Tacos
← Previous
Vegane Kürbis-Lasagne mit Cashew-Käse
Next →
Recipe Rating