Go Back
+ servings
Drucken

Grüne Falafel mit Blattkohl

Dieses Falafel-Rezept beinhaltet eine besondere Zutat, die ihnen eine schöne grüne Farbe gibt: Blattkohl. Die Falafel sind super schnell gemacht: Die Kichererbsen kommen aus der Dose und sie werden in der Pfanne herausgebraten bis sie außen schon golden und knusprig sind. Falafel können so schnell gehen! 
Gericht Hauptspeise
Land & Region me­di­ter­ran, Vegan
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Arbeitszeit 20 Minuten
Portionen 12 falafel
Kalorien 50kcal
Autor Elephantastic Vegan

Equipment

Zutaten

  • 3 Blätter Blattkohl
  • 480 g Kichererbsen aus der Dose (abgewaschen und abgetropft)
  • 3/4 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel Limettensaft
  • 1/8 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 2 Esslöffel Kichererbsenmehl
  • 1 Esslöffel Rapsöl

Anleitungen

  • Den Blattkohl waschen und den Stiel entfernen. Im Zerkleiner klein verarbeiten. Die restlichen Zutaten außer das Rapsöl ebenfalls hinzufügen und verarbeiten bis die Kichererbsen auch zerkleinert sind. Je nach Größe des Zerkleinerers sind eventuell mehrere Durchgänge nötig. 
  • Mit der Masse kleine Laibchen formen. Falls es zu klebrig ist, einfach etwas mehr Kichererbsenmehl hinzufügen. 
  • In einer großen Pfanne das Rapsöl (der Boden sollte zumindest bedeckt sein) erhitzen und die Falafel bei mittlerer bis hoher Temperatur für ca. 7 Minuten auf jeder Seite braten bis sie golden und knusprig sind. Sollten die Falafel zu schnell braun werden und innen noch nicht durch sein, die Hitze verringern. 
  • Die Falafel mit Salat, in Wraps oder einfach so genießen!

Nutrition

Serving: 1Falafel | Kalorien: 50kcal | Carbohydrates: 6g | Protein: 2g | Fat: 2g | Sodium: 257mg | Potassium: 68mg | Fiber: 1g | Vitamin A: 20IU | Vitamin C: 0.1mg | Calcium: 14mg | Iron: 0.6mg