Baked Almond Feta with Rosemary | ElephantasticVegan.com
Drucken

Gebackener Mandelfeta (Vegan)

Verwende Mandelreste um leckeren veganen Mandelfeta zu machen. Er ist perfekt auf Pasta und Pizza. Und er benötigt nur 6 Zutaten!
Gericht Grundlagen, Snacks
Land & Region Vegan
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Arbeitszeit 25 Minuten
Portionen 1 feta
Kalorien 761kcal
Autor Bianca Haun | Elephantastic Vegan

Zutaten

  • 1 Becher Mandelreste (Überbleibsel von der Erstellung von ca. 1 Liter Mandelmilch*)
  • 2 Teelöffel Zitronenabrieb
  • 2 Teelöffel Zitronensaft
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • ½ Teelöffel Salz
  • ein paar frische Rosmarin-Zweige

Anleitungen

  • Den Ofen auf 200°C vorheizen.
  • Eine kleine Springform mit Backpapier auskleiden.
  • Alle Zutaten außer die Rosmarin-Zweige in einer Schüssel vermengen, das ganze zu einem Ball formen und in die Springform geben. Dann etwas flach pressen und die Rosmarin-Zweige darauf verteilen.
  • Im Ofen für ca. 20 Minuten backen, bis der Rand bzw. die Oberfläche ein paar braune Stellen bekommen.
  • Den Mandelfeta abkühlen lassen bevor er aus der Springform genommen wird.
  • Der Mandelfeta passt perfekt zu Pasta und Pizza! Im Kühlschrank hält er sich für ca. 4 Tage.

Notizen

* Wenn du gesüßte Mandelmilch machst, dann presse am besten die Wasser-Mandel-Mischung zuerst durch den Nussmilchbeutel, gebe die Mandelmasse für den Feta heraus und dann mixe die Nussmilch noch einmal mit den Datteln und presse sie erneut durch den Nussmilchbeutel. Dadurch hast du dann gesüßte Mandelmilch + ungesüßte Mandelreste für den Feta.

Nutrition

Calories: 761kcal